Udgivet i

Vl Vertrag gesperrt kündigen

Wenn Sie dieses Kontrollkästchen aktivieren, zeigt das System das Formular Vertragskopf an, mit dem Sie Revisionen aus dem Vertragskopf auf entsprechende Vertragsblöcke und Ernten verschieben. Die Erstellung einer Lieferung, die auf den Auftrag > Vertrag verweist, muss blockiert werden, bis der Vertragsstatus “SIGN – Contract Signed / PO Received” lautet. Wie genau funktioniert der “Forward Planning Mechanism” in Ihrem System? Wenn Sie z. B. keine Aufträge benötigen, um Bestellanforderungen zu erreichen, können Sie dem Lagerort bis zur Vertragsunterzeichnung einfach einen Bericht zur Verfügung stellen, um ihnen mitzuteilen: “Hey, das sind die bereits aufgegebenen Aufträge und hier ist ein Vertrag, der noch nicht unterschrieben ist, aber möglicherweise auf Sie zukommt”. Da alle Verkaufsbelege sogar in denselben Tabellen gespeichert sind, ist es sehr einfach, solche Berichte zu erstellen. Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die Reprice Procurement/Receipts-Anwendung (R45620) auszuführen, wenn Sie den Preis für einen Vertrag ändern. Diese Anwendung verarbeitet die Preisänderungen für Bestellungen und Zugänge. Geben Sie den Namen der Vertragsklausel ein, die für den Vertrag aktualisiert werden soll. Wenn der Kunde den Vertrag später unterschreibt – die nächsten Aufträge beziehen sich darauf. Dieses Diagramm zeigt gültige Start- und Enddaten zwischen Vertragskopfzeilen, Vertragsblöcken und Kontrakterntedatensätzen: Beim ersten Zugriff auf das Formular Vertragskopf zeigt das System die Empfängerfeldwerte aus dem Vertragskopf an. Scrollen Sie nach unten zum Feld Push-Auswahlgruppe des Formulars.

Die Landwirtschaft ist einzigartig, da sie eine oder mehrere Ernten pro Jahr hat. Für die langfristige Planung verfügen Sie in der Regel über mehrere Auftragserntedatensätze, die zukünftige Jahre darstellen. Im Laufe der Zeit müssen Sie diese Datensätze möglicherweise überarbeiten. Sie können z. B. Vertragserntedatensätze überarbeiten, wenn Sie den Datumsbereich eines Vertragsblocks erweitern und anschließend Erntedatensätze hinzufügen oder generieren müssen. Sie können Konditionsvertragstypen im Customizing für Logistik – Allgemein unter Abrechnungsverwaltung Zustandsbedingung Vertragskonditionen konditionieren Vertragsarten definieren, indem Sie das Feld Konditionsvertragstypblock für eine Konditionsvertragsart auf Konditionsvertragstyp Ist Blockiert festlegen. Der Status eines Vertrags bestimmt, welche der folgenden Felder im Formular Vertragskopf bearbeiten erforderlich sind und ob das System die Feldwerte überprüft. Wenn Sie das Enddatum für erneuerbare Energien auf ein Datum ändern, das vor dem aktuellen Datum liegt, und die Vertragsernte vorhanden ist, löscht das System die Vertragsernte.